Feedback New York Reiseleitung, Verlängerung Busrundreise

New York mit Reiseleitung, Skyline bei Nacht

Kundenfeedback von Gabriele G.

NY mit Reiseleitung

Sehr geehrte Frau Richter,
Ihnen und Ihrem Team um Sie vielen Dank für die Reisevermittlung und den Service dazu sowie die Beantwortung meiner vielen Fragen und Bitten. Ihre Reiseinformationen waren sehr hilfreich und gut informierend.
Wir sind wohlbehalten in Deutschland angekommen und inzwischen hat der Alltag uns zurück. Es gab schon etwas Zeit, die Reise Revue passieren zu lassen.
Die Möglichkeit zur Reiseverlängerung in New York war hervorragend. Mir persönlich hat der Aufenthalt in New York sehr gefallen. Ihr Verweis auf den Erwerb eines New York Passes war bestens. So waren 5 Tage dicht gefüllt mit dem Pass-Programm, genau mein Geschmack. Die Bus-Rundreise wurde durch das Fakultativprogramm sehr aufgewertet. Die Aufenthalte in Toronto, an den Niagarafällen und in Washington haben mir gefallen, weil es genügend Zeit gab, die Örtlichkeiten persönlich zu erobern. Quebec, Montreal und besonders Boston, Ottawa (Vorbeifahrt an den Regierungsgebäuden, Fotostopp auf der gegenüberliegenden Flussseite, Weiterfahrt zum außerhalb befindlichen Hotel) und Philadelphia (nur Besichtigung der Freiheitsglocke, weil einige der Reisegruppe schon 14:00 Uhr am Flughafen JFK in New York sein mussten) waren einfach zu kurz, um bleibende Erinnerungen zu hinterlassen. Die Reise sollte sicher 2 bis 3 Tage länger dauern. Außerdem sollte die amerikanische Reiseagentur ihren Partneragenturen ansagen, ab welcher Uhrzeit die Rückflüge gebucht werden können. Denn mit dem geschilderten Ablauf wurde das angekündigte Programm nicht erfüllt. Schade.
Die Reiseleiter (Herr Bongart und auch die lokalen Guides) haben uns sehr gut durch das Programm geführt und ihr Möglichstes gegeben.
Ich bedanke mich sehr.
Mit freundlichen Grüßen
Gabriele G.

Bewertete Reise