Hotel Wolcott New York

Hotel Wolcott New York, Eingangshalle

Informationen zum Hotel Wolcott

Hotel Wolcott

Eleganz und Ausstattungspracht

Das Wolcott ist old-fashioned im besten Wortsinn. Die Eleganz und Ausstattungspracht der Zeit um 1900 begegnen einem hier auf Schritt und Tritt und bilden einen wohltuenden Kontrast zu der hektischen Metropole draußen. Fast 100 Jahre ist es alt – am 1. März 1904 erlebte das Wolcott seine großartige Eröffnung und ist bis heute eine der »Großen Alten Damen» unter den Hotels, die zwischen 1900 und 1910 in New York gebaut wurden.

Die prächtige Fassade mit ihren verspielten Ornamenten und die überaus luxuriös gestaltete, liebevoll restaurierte Lobby sind sehenswert: Kristallleuchter, Marmorsäulen und Deckenmalereien korrespondieren mit kostbaren Teppichen, so dass die Eingangshalle wie ein großes Gesamtkunstwerk erstrahlt.

Das Haus hat schon viel erlebt und könnte sicher eine Menge erzählen; unter den Gästen waren u.a. ein Überlebender der Titanic-Katastrophe von 1912 sowie der begnadete Musiker Buddy Holly.

Hotel

Hotel Wolcott, Lobby
Gute Mittelklasse mit wunderschöner alter Hotellobby, über 100 Jahre alt, gutes Preis-Leistungsverhältnis, 24-Std.-Rezeption, Fitness
Zimmer
Hotel Wolcott, Zimmer
180, Bad/Dusche, Klima, Bügeleisen, Safe, Föhn, Radiowecker, Internet (Gebühr)

Lage

Nähe Empire State Building
Hotel Wolcott
,
4 West 31st Street New York, NY 10001, US

Hotel-Highlights

  • Empire State Building nur 3 Min. zu Fuß
  • Prächtige Fassade und historische, luxuriöse Lobby
  • Angenehme und entspannte Atmosphäre