Steak Haus New York – Restaurant-Tipps

New York Steakhaus

Die besten Steakhäuser in New York

Ein sehr gutes New York Steakhaus ohne Empfehlung zu finden ist in der Kürze einer Städtereise fast unmöglich. Dafür gibt es zu viele, denn diese Art von Restaurants ist den New Yorkern heilig. Die besten Steak-Restaurants auf der nachfolgenden Liste zeichnen sich durch klassische Eigenschaften aus:

  • die Räumlichkeiten wirken authentisch und zugleich vertraut,
  • vielfältige und reichhaltige Beilagen,
  • ausschließlich hervorragende Qualität des amerikanischem Rindfleischs aus jungen, gut genährten Rindern.

Restauranttipps New York Steakhäuser (Manhattan)

Del Frisco’s
1221 6th Ave, New York, NY 10020, USA, +1 212-575-5129
delfriscos.com

Das Del Frisco ist ein luxuriöses dreistöckiges New York Steakhaus gegenüber der Radio-City-Music-Hall im Herzen von Midtown Manhattan. Es bietet einen atemberaubenden Blick auf das geschäftige Treiben in der 6th Avenue und das Rockefeller Center auf der anderen Straßenseite. Wie zu erwarten, steht es auf der Liste der New York Steakrestaurants ganz oben. Neben einer umfangreichen Weinkarte wird eine Auswahl an Steaks, Koteletts und Meeresfrüchten angeboten und perfekt zubereitet.

Delmonico’s
56 Beaver St, New York, NY 10004, USA, +1 212-509-1144
delmonicosny.com

Das erste Delmonico’s wurde 1837 als kleines Geschäft eröffnet, in dem Gebäck, feiner Kaffee und Schokolade, Weine und Liköre sowie Zigarren aus Havanna verkauft wurden. Aufgrund des großen Erfolgs expandierten die Delmonico-Brüder schließlich und verwandelten den Laden in das heutige Restaurant. Dort verwöhnen sie seitdem ihre Gäste mit edlen Gaumenerlebnissen und feinstem Fleisch.

Gotham Bar & Grill
12 E 12th St, New York, NY 10003, USA, +1 212-620-4020
gothambarandgrill.com

Alfred Portales Gotham Bar and Grill ist eine zeitlose Ode an die feine Küche mit herzlicher Gastlichkeit in klassisch eleganter Atmosphäre. Berühmtheit erlangte das Restaurant mit seiner „vertikalen Präsentation“ des Thunfisch-Tartars – einem 20 cm hohen Turm aus misofleckigem Gelbflossenthunfisch neben knusprigem Brot. Desweiteren bietet die Speisekarte „New American““ inklusive einer beachtlichen Weinkarte. Eine Empfehlung ist das Greenmarket-Mittagessen, ein Drei-Gänge-Menü zum Festpreis von 38 US$, das ganz nach den Jahreszeiten zubereitet wird.

Keens Steakhouse
72 W 36th St, New York, NY 10018, USA, +1 212-947-3636
keens.com

Keens wurde 1885 in NYC im ehemaligen Herald Square Theatre District eröffnet und ist das einzige erhaltene Gebäude dieser Epoche in der Gegend. Die Spezialität des Hauses, über die 1935 sogar in der New York Times geschrieben wurde, sind neben delikaten Beefsteaks die leckeren  Hammelkoteletts (Mutton Chops).

Porter House Bar & Grill
10 Columbus Cir, New York, NY 10019, USA, +1 212-823-9500
porterhousenyc.com

In dieser fleischliebenden Stadt gibt es sicherlich Steakhäuser mit mehr Atmosphäre und in bestimmten Küchen wird möglicherweise variantenreicher gekocht. Aber alles in allem – ein erstklassiger Service, opulente Beilagen, großartige Weine sowie traditionelle Rindfleischsorten – bleibt das Columbus-Circle-Restaurant der Goldstandard für das New Yorker Steakhouse, das vom Chefkoch Michael Lomonaco selbst geführt wird.

Smith & Wollensky
797 3rd Ave, New York, NY 10022, USA, +1 212-753-1530
smithandwollenskynyc.com

Das 1977 eröffnete Smith & Wollensky hat Maßstäbe gesetzt, nach denen alle anderen Steakhäuser beurteilt werden. Es werden Gerichte mit USDA Prime-Steaks von höchster Qualität serviert, die trocken gelagert und vor Ort geschlachtet werden. Darüber hinaus bietet die abwechslungsreiche Speisekarte viele weitere Optionen, die über die typischen Steaks hinausgehen. Neben marktfrischen Meeresfrüchten, Geflügel und Lamm runden köstliche Beilagen wie Rahmspinat, Rösti und Gemüse der Saison die Mahlzeit ab.

Sparks Steak House
210 E 46th St, New York, NY 10017, USA, +1 212-687-4855
sparkssteakhouse.com

Das erstklassige Lendenstück in diesem ehrwürdigen Midtown-Lokal zählt zu den besten Stück Rindfleisch in der Stadt. Ein Besuch lohnt besonders am frühen Abend, bevor die Dinner-Rush-Hour losgeht. Dazu empfiehlt sich ein opulenter Roter aus dem beeindruckenden Weinkeller des Hauses.

The Grill
99 E 52nd St, New York, NY 10022, USA, +1 212-375-9001
thegrillnewyork.com

Wie einige andere Restaurants auf dieser Liste ist das The Grill in der östlichen Midtown kein Steakhaus im engeren Sinne. Aber das erstklassig abgehangene Steak wird makellos zubereitet und serviert, die Zutaten im Steakhouse-Stil sind himmlisch (besonders die Pommes Frites). Daher gibt es für viele Fleischliebhaber keinen besseren Ort in Manhattan für ein opulentens Stück Rindfleisch als als dieses von Philip Johnsons geführte Lokal.

Restauranttipp New York Steakhaus (Brooklyn)

Peter Luger Steak House
178 Broadway, Brooklyn, NY 11211, USA, +1 718-387-7400
peterluger.com

Der Weg nach Brooklyn lohnt sich, denn das Peter Luger Steakhouse ist seit über 120 Jahren eine Institution in New York. Es bietet nicht nur legendäre Steaks, sondern auch viel Geschichte. Davon erzählen die Holzvertäfelung und die altertümlichen Tische in der Bierhalle. Altmodisch ist auch die Bezahlung – akzeptiert wird nämlich nur Bargeld. Das im eigenen Haus etwa 28 Tage lang trocken gelagerte Porterhouse kommt perfekt gegrillt auf den Tisch, begleitet von einer eigenen Sauce sowie einer Vielzahl von Beilagen, von deutschen Bratkartoffeln bis hin zu Rahmspinat. Eindrucksvoll und unvergesslich.

Dieser Beitrag wurde unter Restaurants Clubs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.