Kategorien
Christmas Shopping

Christmas New York in Brooklyn, Queens und auf Staten Island

Christmas Brooklyn, Queen, Staten Island

Es muss nicht immer Manhattan sein. Abseits des lebhaften vorweihnachtlichen Rummels in Downtown New York locken in den anderen Stadtteilen ebenso glanzvolle Weihnachtsinszenierungen, die einzigartig sind. Die Dyker Heights Christmas Lights in Brooklyn wurden beispielsweise im letzten Jahr als eine der besten Attraktionen in New York ausgezeichnet.

Christmas Brooklyn mit den extravagantesten Weihnachtsdekos

Das Wohnviertel Dyker Heights erstrahlt mit üppig dekorierten Häusern, riesigen Weihnachtsmännern und Spielzeugsoldaten sowie fantasievolle Krippen. Nur ein kleiner zehnminütiger Spaziergang von der U-Bahn-Station »71st St« und man ist mittendrin im leuchtenden Festtagsglanz.

Aber auch eine Bustour mit feierlicher Musik und Leckereien, wie Brooklyns beste Cannolis mit heißer Schokolade, bringt die Besucher dorthin. Die 3,5-stündige Tour vom Veranstalter »A Slice of Brooklyn« startet an jedem Abend im Dezember, außer an Heiligabend und am Weihnachtsfeiertag.

Bäuerliches Christmas im Queens County Farm Museum

Eine Pause von der geschäftigen City verspricht ein vier Hektar großes, ruhiges Ackerland in Queens, östlich von Manhattan. Nicht zu glauben, aber im größten New Yorker Stadtteil gibt es tatsächlich noch viele unbebaute Gebiete, darunter die weitläufigsten Parks der Stadt.

Das historische Anwesen Queens County Farm Museum im Floral Park dient noch heute als Bauernhof und empfängt seine Besucher ganzjährig zu verschiedenen festlichen Anlässen. Rund um die Weihnachtsfeiertage zum Tag der offenen Tür können sich die Gäste in kolonialen Farmhäusern im festlichem Interieur aus früheren Zeiten am Feuer aufwärmen, am beliebten Weihnachtsmarkt in handgefertigten Geschenken stöbern und dabei kostenlos am Glühwein nippen.

Adresse: 73-50 Little Neck Parkway. Anreisemöglichkeiten entweder mit der U-Bahnlinie E oder F zur Station Kew Gardens/Union Turnpike und und dann umsteigen in den Bus Q46 bis zum Little Neck Parkway, oder mit dem Bus QM6 ab Midtown Manhattan (beides ca. 55 min.). Letztere ist zugleich eine abwechslungsreiche Sightseeing-Tour!

Historische Weihnachten in Richmond Town

Richmond Town auf Staten Island ist New York Citys einzige vollständig erhaltene Dorfanlage aus früheren Zeiten. Jedes Jahr an Christmas finden in diesem authentischen Freilichtmuseum Kutschfahrten, Kerzenlichttouren sowie ein althergebrachter Glühwein-Umtrunk (»Wassail«) im historischen Gerichtsgebäude statt. Bei dieser herrlich nostalgischen Veranstaltung kann man wie in alten Zeiten im Stephens Black General Store einkaufen und sich zudem mit verschiedenen traditionellen Festtagsleckereien verwöhnen lassen.

Die Insel Staten Island ist einer der fünf Stadtteile von New York City, südöstlich von Manhattan gelegen und mit der Staten Island Ferry von Lower Manhattan aus in einer 25-minütigen Überfahrt zu erreichen. Nicht nur die Fähre ist kostenlos, sondern auch der großartige Blick vom Wasser auf die Skyline ist umsonst zu haben.

Kategorien
Christmas Shopping

Weihnachten New York jetzt schon buchen!

Weihnachten New York

Weihnachten New York

Jetzt die günstigen Preise nutzen und NYC Christmas Shopping buchen!

New York bietet eine Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten, die wohl nirgends sonst auf der Welt nochmals zu finden ist. Speziell zu Weihnachten New York erscheint die Mischung aus Schneeflocken, goldgelber Abendbeleuchtung und liebevoll ausgestatteten, strahlenden Schaufenstern wie ein Märchenland, in das man eintaucht und dabei fast vergessen macht, dass man eigentlich etwas einkaufen wollte. Das Bummeln und Bewundern der üppigen Auslagen erscheint dann fast erfüllender, als das Bedürfnis, etwas davon mit nach Hause zu nehmen.

Dieser Effekt unterstreicht umso mehr, dass ein Besuch in New York zur Weihnachtszeit etwas ganz Besonderes ist. Vom Baum am Rockefeller Center, entlang der Schaufenster der Warenhäuser, ist New York City an Weihnachten ein wahrlich festlicher und leuchtender Ort, der jedes Einkaufserlebnis zur einer weit übers Einkaufen hinaus reichenden Erinnerung macht.

Weihnachtsbäume in New York

Weihnachten New Yor, Weihnachtsbaum am Rockefeller Center Der Christmas Tree im Rockefeller Center in New York ist eine Ikone weihnachtlicher Stimmung und zieht Jahr für Jahr unzählige Besucher in seinen Bann. Aber in New York gibt es auch andere Orte mit besonders schön gestalteten Bäumen zur Weihnachtszeit. Der „Origami Baum“ am American Museum of Natural History beispielsweise, oder der „Chorus Baum“ am South Street Seaport sollten von Weihnachtsbaum-Liebhabern keinesfalls verpasst werden.
Extra-Tipp: „Winter Eve“ im Lincoln Center for the Performing Arts mit einem schönen Weihnachtsbaum ab dem 28. November.
Adressen:
American Museum of Natural History, 200 Central Park West Ecke 79. Straße, New York, NY 11221, am Central Park Upper West, www.amnh.org
South Street Seaport, 89 South Straße Ecke 19 Fulton Straße, New York, NY 10038, nähe der Brooklyn Bridge, www.seaportdistrict.nyc
Lincoln Center, 70 Lincoln Center Plaza,  New York, NY 10023, am unteren Ende des Central Parks West, nähe Columbus Circle, www.lincolncenter.org

Schlittschuhlaufen in New York

Weihnachten New York, Eisbahn Centralpark Für alle Schlittschuhfans, Wollhandschuhe und Eisverliebte gibt es in New York viele Gelegenheiten romantisch dahinzugleiten. Oder sich darin zu üben, mit viel Spaß auch für die Zuschauer am Rand, anderweitig den Boden unter den Füßen zu verlieren. Denn die Winterzeit in New York bietet unzählige und fantastische Möglichkeiten zum Eislaufen. Dabei kann man an einem schönen Wintertag, inmitten aller Sehenswürdigkeiten, New York aus ganz spezieller Perspektive erleben. Ob im Central Park, Rockefeller Center, Prospect Park oder am American Museum of Natural History, für Eislauflustige in New York im Winter gibt es wohl nur eine einzige, kleine Schwierigkeit, nämlich zu entscheiden, auf welches Eis man sich am liebsten legt.

Weihnachten New York im Macy’s

Weihnachten New York, Santaland bei Macy's Kein Weihnachtsfest ist komplett ohne Weihnachtsmann. Der New York Klassiker ist ein Besuch bei Santa bei Macy’s – was allerdings bedeutet, dass man sich auf eine lange Warteschlange einstellen muss bis man seinen Schnappschuss zusammen mit dem großen Kerl mit Bart bekommt. Aber das Warten ist kurzweilig, denn Santaland bei Macy’s ist eine liebevoll weihnachtlich und festlich gestaltete Winterlandschaft. Um aber etwas Zeit zu sparen, nachfolgend die Öffnungszeiten, um einen Besuch bei Santa entsprechend zu planbar zu machen.
25. November – 24. Dezember
werktags 9.00 bis 21.00 Uhr, am Wochenende 8.00 – 21.00 Uhr
Spezielle Öffnungszeiten:
25. November 7.00 – 21.00 Uhr, 24. Dezember 7.00 – 16.30 Uhr

Adresse:
Santaland Macy’s, 151 West 34. Straße, New York, NY 10001, am Herald Square zwischen der 6th und der 7th Avenue

Shows und Ausstellungen zu Weihnachten New York

New York bietet während der gesamten Weihnachtszeit aber natürlich noch viele andere und ganz verschiedene Weihnachts-Shows und Veranstaltungen, um für Unterhaltung und Festtagstimmung zu sorgen. Auch in allen Kirchen finden Messen statt und treten Chöre auf, es gibt Inszenierungen an Theatern, beispielsweise „Der Nussknacker“ des New York City Ballets und das Radio City Christmas Spectacular mit viel Glanz, Tanz, Theater und Magie. Weitere Infos hier.
Ebenso empfehlenswert ist die Holiday Train Show im New York Botanical Garden. Sie ist eine alljährliche Tradition, ausgestattet mit Modelleisenbahnen und über 140 Nachbildungen von New Yorker Sehenswürdigkeiten, besonders aufregend für Kinder, aber auch für Erwachsene. Die Holiday Train Show ist überdacht, so dass sie unabhängig vom Wetter immer stattfinden und begeistern kann.
Adresse:
New York Botanical Garden, 2900 Southern Boulevard, Bronx, NY 10458, im nördlichsten Stadtbezirk New Yorks, direkte Anbindung mit der Metro North, Harlem Line, Station „Botanical Garden“, www.nybg.org

Weihnachten New York: Jetzt schon den stimmungsvollen Glanz buchen!

4 Nächte-Paket mit Flug und Hotel

Weitere Christmas-Shopping-Reisen New York:

New York-Reise, Flug, 5 Hotelnächte
NYC „Spartermin“, 4 oder 5 Nächte, Flug und Hotel
Rockefeller-Paket, 5 Übernachtungen, Hotel und Flug

Kategorien
Christmas Shopping

Rockefeller Weihnachtsbaum New York

Rockefeller Center Weihnachtsbaum New York

Rockefeller  Weihnachtsbaum New York

Der Rockefeller Weihnachtsbaum ist eine große Norweger Fichte, die erst seit 2002 regelmäßig jedes Jahr Ende November aufgestellt wird. Davor erstrahlte er nur in den Jahren 1957, 1986, 1999 und 2000. Der gewünschte Baum wird per Hubschrauber in Upstate New York, New Jersey, Connecticut, Vermont und sogar in Ottawa, Kanada erkundet. Der größte Weihnachtsbaum im Rockefeller Center war eine 30 Meter große, gewaltige Fichte, die im November 1999 aufgestellt wurde.
Seit 2004 krönt ein knapp drei Meter großer und 250 Kilo schwerer Stern, der „Svarovski-Stern“, den Baum.

Erstmals im Jahr 2011 wurde die Weihnachtsbeleuchtung an einem 23 Meter hohem Baum am 30. November um Punkt 19 Uhr im Rockefeller Center angeknipst. Sie leuchtete bis 6. Januar 2012.

Der Sender NBC überträgt seit einigen Jahren das „Rockefeller Center Christmas Tree Lighting“ landesweit. Dieser Start der Weihnachtszeit wird zusammen mit prominenten Gästen, Live-Auftritten und Musik gefeiert.

Übrigens: Was passiert eigentlich mit dem Baum, wenn er Anfang Januar abgebaut wird? Seit über 10 Jahren erhält die Nichtregierungsorganisation (NGO) „Habitat for Humanity“ das Holz des Baumes als Spende.

Feiern Sie mit und reisen Sie daher zum Rockefeller Center Christmas Tree Lighting zum Start der Weihnachtszeit in New York.

My location
Routenplanung starten

Kategorien
Christmas Shopping

New York Einkaufstipps für Schnäppchenjäger

New York Einkaufstipps für Schnäppchenjäger

New York Einkaufstipps

Anschließend einige New York Einkaufstipps, wo ihr das eine oder andere tolle Schnäppchen in der berühmtesten Einkaufsmetropole weltweit machen könnt:

Century 2122 Cortlandt St (zw. Broadway und Church Street)
In dunkeln, schmucklosen Räumen jagen New Yorkerinnen nach Schnäppchen. Viel Ramsch und Schrott allerdings – aber dazwischen versteckt sich dennoch auch heruntergesetzte Kleidung von Top-Designern. Mo-Sa 7.45-21, Sa 10-21, So 11-20 Uhr
c21stores.com

Pearl River 477 Broadway, SoHo
Asiatischer Schnickschnack, billig, witzig, Riesenauswahl. Mo-So 10-19.20 Uhr
pearlriver.com

Syms400 Park Ave und 42 Trinity Place
Bei Syms stöbern Sie in Wühltischen und Regalen. Jedoch finden Sie hier so gut wie alle großen Designer und Spitzenmarken für vergleichsweise wenig Geld. Mo-Fr 10-19.30, Sa 10-18.30, So 12-17.30 Uhr
syms.com

New York Einkaufstipps: Kaufhäuser

Wer hier einkaufen geht, sollte unbedingt nach Prozenten fragen. Das ist zwar nicht jedermanns Sache, aber einen Versuch ist es dennoch wert.

Macy’s151 West 34th St
Größtes Kaufhaus der Welt. Hat aber auch viel Ramsch. Vor allem die alten Holzrolltreppen sind urig! Mo-Sa 10-21.30, So 11-20.30 Uhr

Bloomingdale’s59. St / Lexington Ave
Das andere große Kaufhaus. Stattdessen deutlich hochwertiger. Mo-Fr 10-20.30, Sa 10-19, So 11-19 Uhr

B&H9. Ave / Ecke 34. St
Kameras, Computer, Laptops, iPods, Elektronikzubehör – dort finden Sie alles. Und günstig. Die Beratung ist obendrein erstklassig, was in New York allerdings nicht immer der Fall ist. Mo-Do 9-19, Fr 9-13, Sa geschlossen, So 10-18 Uhr
bhphotovideo.com

New York Einkaufstipps

Schließlich noch ein Geheimtipp: Die Woodbury Factory Outlets in Upstate New York. Dort haben sich 220 große Outlet-Stores angesiedelt: Dolce & Gabbana, Escada, Gap, Gucci, Armani, Ralph Lauren, etc. Sie sparen vor allem im Januar und Juni zwischen 25 und 65 Prozent!
Weitere Infos hier…

Kategorien
Christmas Shopping

New York Shopping – Meine Tipps für Weihnachtseinkäufe in New York

New York Shopping

New York Shopping – viel zu wenig eingekauft!

Eine Woche bin ich nun wieder zu Hause und erst jetzt habe ich alles verarbeitet! New York ist wahnsinnig faszinierend, aber auch anstrengend und ich finde man braucht ein paar Tage um alle Eindrücke und Erlebnisse zu sortieren! Genau wie meine Einkäufe! Im nachhinein habe ich festgestellt, dass ich viel zu wenig eingekauft habe! Hätte ich doch nur die UGG Boots, die Winterjacke von A & F, usw. noch gekauft. Damit euch das nicht passiert hier meine Tipps für New York Shopping.

New York Shopping Tipps – Kosmetik

Bei Sephora (wie Müller bei uns) gibt es Nagellack von O.P.I. (absolute Trendmarke) und von der hauseigenen Marke Sephora Lipgloss in allen Farben zum Preis von 9$.

New York Shopping Tipps – Schuhe

Bei DSW Designer Shoe Warehouse, am Union Square sind immer Schnäppchen möglich, z.B. Reebook EasyTone für 60$ und EMU Australia Boots für 70$. Der Store ist gut aufgeteilt und man findet schnell die Schuhe in der richtigen Größe!

New York Shopping Tipps – Kleidung

Sicher hat jeder schon von Century21 gehört. Dies ist das bekannteste Designer Outlet direkt am Ground Zero in Downtown. Century21 gibt es auch in Brooklyn, schöner und übersichtlicher aufgebaut und es ist viel weniger los! Besser noch als Century21 finde ich Filene’s Basement am Union Square im selben Gebäude wie DSW! Man sollte sich viel Zeit nehmen und sich von dem Laden inspirieren lassen. Denn mit der Suche nach einem bestimmten Kleidungsstück wird man hier drin verrückt. Ich bummel am liebsten durch die Abteilungen und nehme mit was mir gefällt und passt. Auch Taschen und Sonnenbrillen, sowie Unterwäsche, z.B. Calvin Klein gibt es immer im Angebot!
Ein weiterer Outlet Designer Shop ist TJ Maxx (620 Ave of the Americas/18. St). Genau wie bei Century21 und Feline’s Basement sind auch hier super Schnäppchen möglich!

New York Shopping Tipps – Accesoires

Bed Bath & Beyond ist ein Geschäft für Frauen, die in der IKEA immer ein paar Kerzen, oder Servietten kaufen! Man findet immer was und natürlich ist es billiger als bei uns. Meine Freundin hat ihre komplette Weihnachtsdeko dort gekauft!

New York Shopping Tipps – Jeans

Als ich das erste Mal in Amerika war vor Jahren, ist mir aufgefallen, dass es damals keine Jeans über 50$ gab. Das ist jetzt anders aber immer noch sind die Jeans um einiges billiger. Ein riesiger LEVI’s Store ist in SoHo am Broadway. Für meinen Mann habe ich eine 501 für 16 $ gekauft! Die bei uns absolut angesagten amerikanischen Brands, wie z.B. TrueReligion oder 7for all Mankind sind viel günstiger als bei uns. Eine  TrueReligion kostet zwischen 180 und 210 $ (bei uns ca. 300 €), außer man bekommt ein Auslaufmodel in einem der Outlets für 60 $!

New York Shopping Insider

Die amerikanischen Marken GAP, Abercrombie & Fitch und Hollister gibt es bei uns nicht und natürlich habe ich einige Teile gekauft. Bei GAP gibt es für Kinder sehr schöne Klamotten und immer wieder Offerten 2 for 1! Bei A & F sollte man den Laden in der Fifth Avenue einmal gesehen haben, mehr verrate ich nicht, aber einkaufen ist besser im Southstreet Seaport, da es dort auch eine „clearance corner“ gibt und sich einige Dollar sparen lassen, wenn man einen Hoodie aus der letzten Saison ergattern kann!

Zum Schluß noch mein ganz persönlicher Tipp für’s New York Shopping! Nicht alles am ersten Tag kaufen, sonst ist man in den verbleibenden Tagen gefrustet wenn der Geldbeutel nichts mehr hergibt und auf keinen Fall mit einer vorgefertigten Shoppingliste losgehen, außer für Jeans und Mitbringsel, denn New York ist inspirierend auch beim Shopping!!!!

Viel Spaß
Tanja