Philadelphia und New York

Philadelphia New York, Architektur

Ostküsten Rundreise mit New York und Philadelphia

Philadelphia mit New York auf einer Rundreise kennenlernen

Philadelphia und New York auf einer erlebnisreichen Ostküsten-Rundreise im Bus oder Mietwagen kennenlernen!

Die Ostküste der USA ist eines der beliebtesten Reiseziele in den Vereinigten Staaten. Das liegt zum einen natürlich an New York City, der strahlenden Metropole mit ihrem weltstädtischen Flair und der schier unüberschaubaren Anzahl an Highlights aller Art – unbedingt ein »Must See«! Aber zum anderen lohnt es sich ganz bestimmt, mehr von der Ostküste, ihrer Geschichte und ihren Städten kennenzulernen. Zum Beispiel Philadelphia: Die südwestlich von New York gelegene größte Stadt des Staates Pennsylvania liegt malerisch am Delaware River und ist vom Big Apple aus schnell und gut zu erreichen.

US-amerikanische Geschichte begegnet Ihnen hier auf Schritt und Tritt, so etwa in der Independence Hall: Das 1753 als Pennsylvania State House errichtete Gebäude wurde zu dem Ort, an dem die die Amerikanische Unabhängigkeitserklärung von der britischen Krone besprochen und verfasst wurde und hat als solcher überragende historische Bedeutung für das ganze Land. Es wurde 1979 zum UNESCO- Weltkulturerbe erklärt. Das imposante Gebäude ist übrigens auch auf der Rückseite des 100-Dollar- Scheins abgebildet.

Der Stadtteil Old City ist bei Touristen ebenfalls sehr beliebt und Standort weiterer historischer Gebäude. Das Viertel liegt am breiten Fluss zwischen Front und Sixth Street und ist Heimat zahlreicher Bars, Restaurants und Kunstgalerien. Versäumen Sie nicht einen Abstecher in die Elfreth's Alley, eine mit restaurierten und gut erhaltenen Gebäuden aus dem frühen 18. Jahrhundert gesäumte Gasse, die seit über 300 Jahren durchgängig bewohnt ist, eine Rarität in den USA.

Alle Reisen Philadelphia